Na, habt ihr euch inzwischen von diesem überraschenden Schnee-Schock der letzten Tage erholt? ;) Ich stand Anfang der Woche im „Schneesturm“ auf der Autobahn, mit 70 (ja SIEBZIG) bunten Tulpen. Die zeige ich euch jetzt mal um uns allen diese Kälte zu versüßen :) Diesmal haben es mir besonders die pinken Tulpen angetan, die sind so schön voll und wachsen nach unten. Keine Ahnung warum, ich dachte erst es läge an der langen Fahrt, aber sie scheinen einfach lieber nach unten wachsen zu wollen. Vielleicht liegts ja daran dass die vollen Köpfe so schwer sind, das geht mir auch öfter so ;)

1 Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

  • Marianne7. Juli 2017 - 01:32

    So schön!

Auf der h+h cologne im letzten Jahr traf ich Astrid Janßen-Schadwill, mit ihr hatte ich kurz vorher das Buch „Mode schneidern für absolute Anfänger“ veröffentlicht. Hallo Astrid, ich winke mal kurz zu dir rüber :) Bei einem Kaffee erklärte Astrid mir damals das Prinzip der Zwillingsnadel, mit derselben Begeisterung in der Stimme die ich sonst habe, wenn ich in meinen Fotokursen eine weit geöffnete Blende erkläre ;) Ich fand das ziemlich spannend, immerhin kann man mit so einer Zwillingsnadel Jersey „versäubern“, auch ohne eine Overlockmaschine zu besitzen. Aber um ehrlich zu sein, ich hielt das für Theorie die ich bald wieder vergessen würde… nichtsahnend dass wir kurz darauf unser neuestes Baby in Angriff nehmen würden: „Jersey nähen für absolute Anfänger“, und da durfte ich mich erfolgreich mit Zwillingsnadeln austoben.

jersey-naehen-fuer-absolute-anfaenger-zebrahoernchen-amw-photography-naehbuch

Schon lange ist es ein Traum von mir, meine Tshirts selber zu nähen, weil es im Handel einfach keine zu kaufen gibt die mir gefallen. In den letzten Jahren scheinen die Tshirts immer kürzer zu werden, und dabei mag ich sie doch lieber etwas länger und kaschierend ;) Mit diesem Buch bin ich meinem Traum schon ein großes Stück näher gekommen. Jersey nähen ist nämlich gar nicht so schwer. Eigentlich… Manchmal kann dieser Stoff auch ganz schön tückisch sein, ich hab geschwitzt, gewütet, meine Finger zerstochen, hin und wieder auch mal geheult… und mich danach über meine krummen Nähte amüsiert. Sauber nähen muß ich noch lernen, ich arbeite dran ;)

Also, wenn ihr ein kleines bißchen Näherfahrung habt, aber euch bislang nicht an Jersey heran getraut habt, mit diesem Buch wird es euch gelingen! Da bin ich mir sicher :) Astrid hat, wie auch schon beim Buch „Mode schneidern für absolute Anfänger“, wieder viele tolle Schnitte zum Nachnähen und Üben entworfen. Und ich habe sie alle auf Herz und Nieren geprüft und schon mal die Fehler für euch vorab gemacht. Dann müßt ihr sie nicht mehr machen ;)

Und erinnert ihr euch noch an die coole Londontasche in Einzelteilen, die ich von mirid gewonnen hatte? Miriam hat das Design selber entworfen, diesen und weitere Stoffe von ihr könnt ihr auch kaufen. Inzwischen habe ich die Tasche genäht und brauche nur noch den passenden Urlaub dafür ;)

naehen-naehbuch-mirid-gewinn-londontasche2

1 Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

Anfang Februar zog es mich nach Las Vegas. Nein, nicht um alles auf rot zu setzen ;) Genau genommen habe ich von der Stadt und den Casinos kaum was gesehen, denn ich bin tatsächlich für die Bildung dorthin gereist. Yup, in Vegas kann man sich auch weiterbilden ;)
Jedes Jahr findet dort die WPPI Expo statt, das grösste Event speziell für Hochzeits- und Portraitfotografen aus aller Welt. Eine knappe Woche lang gibt es rund um die Messe mit internationalen Herstellern und Dienstleistern eine Menge großer und kleiner Workshops, und spannende Vorträge namhafter Fotografen. In den letzten Jahren hatte ich die WPPI jedes Mal auf meiner Wunschliste, und in diesem Jahr konnte ich es endlich verwirklichen :) Ausgerüstet mit Peanut Butter and Jelly Sandwiches verbrachte ich meine Tage von 8 Uhr morgens bis zum Abend auf der Expo. Ich habe u.a. die Veranstaltungen von Ben Sasso, Tyler Wirken, Gerry Ghionis, Roberto Valenzuela, Kelly Brown und und und besucht. Ich kann gar nicht sagen was mir am besten gefallen hat, ich kam auf jeden Fall mit dem Kopf voller neuer Ideen und Inspirationen zurück. Ich freue mich schon darauf viele dieser neuen Ideen mit euch umzusetzen :)

amw-wppi-las-vegas-2017-workshop2

noch kein Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

Am Wochenende  wurde ich mit 80 (!) Tulpen überrascht, Wunderwunderwunderschön :) Die möchte ich mit euch teilen, fotografisch zumindest, die echten Tulpen gebe ich natürlich nicht her ;) Aber haltet durch, der Frühling kommt bald!

tulpen-amw-photography-02tulpen-amw-photography-01tulpen-amw-photography-05tulpen-amw-photography-04tulpen-amw-photography-03tulpen-amw-photography-06

noch kein Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

Ich wünsche euch allen wunderschöne Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr :)

xmas_2016

noch kein Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

Menu