Den letzten Samstag hatte ich schon mit viel Vorfreude erwartet, da durfte ich die kirchliche Trauung von Laura und Nils begleiten. Ort des Geschehens war Schloß Michelfeld in Angelbachtal, und die direkt daneben liegende Kirche. Was sehr schön war, denn so konnte das Brautpaar nach der Trauung mit der Gästeschar einfach zu Fuß zum Sektempfang laufen. Dort wurden sie dann vom Soul Gospel Duo (wunderbare Stimmen) und vom Zauberer Victor Blank unterhalten.

Am Abend gab es eine Candybar und eine Gentlemen’s Bar, bei der man sich seinen eigenen Gin-Drink mixen konnte. War gut besucht ;)

Die Tischordnung war gemischt mit Bildern von der standesamtlichen Trauung im Frankfurter Römer und dem Küchenschlacht-Engagement Shooting ;)

Die Reden vom Brautvater mag ich immer am liebsten ;)

Die Party war noch in vollem Gange als ich sie nach Mitternacht verließ…

Liebe Laura, lieber Nils, ich wünsche euch für eure Zukunft alles alles Liebe :) Ich danke euch dass ich an diesem wunderbaren Tag dabei sein durfte :)

 

Location: Schloß Michelfeld

Brautstyling: Art at Home, Personal Hair & Beauty Stylist

Brautstrauß: Mainrose Frankfurt 

Caterer: Heckerstuben

Hochzeitstorte: Süßkunst

DJ/Band: Soul Gospel Duo (Laura Oyewale & Rüdiger Wolf)

Zauberer: Victor Blank

 

noch kein Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

Die Hochzeitssaison 2017 kommt in Fahrt, am vergangenen Samstag durfte ich die Hochzeit von Alona und Martin im Hofgut Habitzheim in Otzberg fotografieren. Und es war ein so unglaublich schöner Tag, von dem ich immer noch schwärme :) Das Wetter passte (momentan ja eine Seltenheit), die Gäste waren super, die Deko ganz nach meinem Geschmack: Tulpen und Maiglöckchen, und wehende Bänder in den Apfelbäumchen… Und das Brautpaar? Wunderbar entspannt miteinander. Sie genossen den Tag, ihren Tag, die Zweisamkeit, und das Zusammensein mit ihren Gästen. Das Strahlen in ihren Gesichtern begleitete sie den ganzen Tag :) Ja ich weiß, das klingt kitschig, war aber so. Einfach toll :)

Die Trauung der beiden fand im Gelben Saal statt, aber erst nachdem „The Final Countdown“ von Europe gespielt wurde ;) Da es eine deutsch-russische Hochzeit war, wurde das Buffet schon sehr früh (kurz nach halb 5) eröffnet. So blieb mehr Zeit für die Party, und die war ausgiebig. Es wurde getanzt ohne Ende, unterbrochen nur von einer bombastischen Hochzeitstorte :)

Damit wir jetzt alle noch ein bißchen Hunger bekommen: hier sind ein paar Bilder von den Sektempfanghäppchen und vom mediterran-orientalischem Buffet. :)

Dieser Gast war ein blinder Passagier (er gehört eigentlich zum Hofgut). Er schmuggelte sich aber gekonnt unter die Gäste und holte sich seine Streicheleinheiten ab ;) 

Auf Empfehlung der Schwester der Braut habe ich ein Stück der Mango-Etage probiert, leeeeecker!

Liebe Alona und lieber Martin, es war einfach grossartig! Vielen vielen Dank! Ich wünsche euch dass ihr euch eure Entspanntheit bewahren könnt, vor allem wenn in nur wenigen Wochen euer Leben auf den Kopf gestellt wird ;) Alles LIEBE für euch bald drei!!!

 

Location: Hofgut Habitzheim

Deko: Festliche Dekoration

Caterer: Bantschow & Bantschow, Peperoncino

Partymacher: DJ Audiophil

Brautstrauß: Blumen Lantana in Dieburg und Groß-Umstadt

Brautstyling: Olga Unruh

Hochzeitstorte: Süßkunst

4 Kommentare
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

  • Nathalie Baranauskas6. Mai 2017 - 09:58

    Sehr schöne Hochzeit und wundervoller Fotos!

  • Alona6. Mai 2017 - 13:55

    Liebe Anja, vielen Dank! Die Fotos sind wunderschön und bringen einen wieder zurück zu diesem so besonderen Tag. Wir haben ihn wirklich genossen und finden es so toll, dass Du die schönen Momente und die Atmosphäre der Feier  in deinen Bildern so unglaublich gut einfangen konntest. Wir freuen uns unbedingt auf mehr. Deine Alona und Martin :) 

  • anja6. Mai 2017 - 20:10

    Ich freu mich seeehr dass euch die ersten Bilder schon so gut gefallen :) Liebe Grüße anja

  • Phil - DJ Audiophil7. Mai 2017 - 18:54

    Wow! Wunderschöne Bilder! Es war eine super Stimmung und es hat mich sehr gefreut dabei gewesen zu sein! Vielen Dank, Phil – DJ Audiophil.

Die Hochzeitssaison 2017 hat endlich begonnen, und ich durfte meine erste Trauung in diesem Jahr im Standesamt Kelkheim fotografieren. Nämlich die von Annika und Robert :) Ein perfekter Einstieg in die Saison mit einem tollen Brautpaar, netten Gästen, und sogar die Sonne hatte einen guten Tag und zeigte sich ausgiebig.

Nach der Trauung haben wir in einem Park einige Brautpaarbilder fotografiert, wobei ein Rotkehlchen den beiden doch beinah die Show gestohlen hätte ;)

hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-05hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-01hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-02hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-03hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-04hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-06hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-07

Die Ringe in Annikas Brautstrauß gehörten den Großeltern, ein Symbol für eine gaaaaaanz lange und glückliche Ehe. Schöööön :)

hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-08

Die Tasche hat Annika sich selber genäht, passend zu ihren Glitzerschuhen ;) Auf ihrem Handarbeits-Blog annimamia, den sie zusammen mit ihrer Mama führt, zeigt sie die Tasche ausführlich (und nicht nur die, sondern auch viele andere tolle Projekte :) ).

hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-10hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-09hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-11hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-12hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-15hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-16

Noch ein Glücksbringer ;)

hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-13
hochzeit-kelkheim-taunus-hochzeitsfotografie-fotograf-14

Liebe Annika, lieber Robert! Vielen Dank dass ich eure Hochzeit begleiten durfte. Ich wünsche euch Alles Liebe :)

4 Kommentare
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

  • Manuela Fritsch18. April 2017 - 14:25

    Soo schöne Fotos…..

  • Onur Yildirim19. April 2017 - 00:44

    Tolle Bilder! Ich wünsche Euch für Eure Zukunft nur das Allerbeste!

  • […] » Mehr Bilder unserer Hochzeit in ihrem Blog […]

  • Annika-Nicole Fritzsch27. April 2017 - 08:48

    Vielen Dank, liebe Anja, für die wunderschönen Fotos von unserer Hochzeit! Nun warte ich ganz gespannt auf „Nachschub“ :-D

Ich durfte ja bereits die standesamtliche Trauung von Laura und Nils auf dem Römer begleiten, nun möchte ich euch auch die Bilder vom Engagementshooting zeigen. Die beiden haben eine Leidenschaft für die Küche: Laura ist Konditorin, Nils ist Koch, und ich würde am liebsten bei ihnen einziehen ;) Erst was lecker Gekochtes und dann noch ein Dessert dazu… perfekt ;)

engagement-fotografie-frankfurt-kueche-kochen-backen-04engagement-fotografie-frankfurt-kueche-kochen-backen-01engagement-fotografie-frankfurt-kueche-kochen-backen-02engagement-fotografie-frankfurt-kueche-kochen-backen-07engagement-fotografie-frankfurt-kueche-kochen-backen-03engagement-fotografie-frankfurt-kueche-kochen-backen-05engagement-fotografie-frankfurt-kueche-kochen-backen-06engagement-fotografie-frankfurt-kueche-kochen-backen-08engagement-fotografie-frankfurt-kueche-kochen-backen-09

noch kein Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

Steffi und Edu habe ich schon Anfang letzten Jahres fotografiert, als frischgebackene Eltern der süßen kleinen Noelle, und nun durfte ich endlich auch ihre kirchliche Trauung mit Taufe begleiten :)

Das Brautstyling fand im Hotel Käfernberg in Alzenau statt, gleich neben der späteren Party-Location, dem Hofgut Hörstein.

Ich kann ja auf hohen Schuhen überhaupt nicht laufen, aber bei solch ausgefallenen Brautschuhen könnte auch ich immer wieder schwach werden… ;)Die Trauung fand in der Wallfahrtskirche Maria zum Rauhen Wind statt. Ende der fünfziger Jahre bekam diese Kirche einen modernen Anbau, und ich kann nur sagen: Wow!!! Diese Kirche war so wunderbar lichtdurchflutet, so luftig, so Fotografen-freundlich… :)Pünktlich für die Brautpaarbilder kam der angekündigte Regen, aber wir hatten natürlich Schirme dabei, und ausreichend Bäume zum unterstellen. Von so ein paar Tropfen haben Steffi und Edu sich nicht ärgern lassen :) Zumal Regen an der Hochzeit ja eh Glück bringt ;)

Liebe Steffi und lieber Edu, und süße Noelle :) Dankeschön dass ich dabei sein und euch fotografieren durfte. Ich wünsche euch dreien Alles Liebe und drück euch :)

noch kein Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

Menu