Ich hab ja schon lange nichts mehr gewonnen, was vermutlich daran liegt dass ich normalerweise an keinen Gewinnspielen teilnehme. Und auch auf den Lottogewinn hoffe ich wohl vergeblich, da ich mir nie einen Spielschein kaufe… Aber als Miriam Dornemann auf ihrem Blog drei Nähsets für kleine London-Täschchen verloste, konnte ich nicht widerstehen. Und siehe da, ich gehörte zu den glücklichen Gewinnern :)

mirid_gewinn_londontasche

In naher Zukunft werde ich dann auch die fertig genähte Tasche hier zeigen, schon allein um Miriam zu zeigen dass ich etwas gelernt habe ;) Denn dass ich nicht nur Papier, sondern inzwischen auch Stoff nähe, habe ich in erster Linie ihr zu verdanken. Vor einigen Jahren holte sie mich ins Boot für ihr Buch „Nähen für absolute Anfänger“, in welchem ich als Nähanfängerin ihre entworfenen Projekte nachnähte und meine Erfahrungen Fehler dazu beschrieb. Diesem Buch folgte ein weiteres, diesmal zusammen mit Astrid Jansen-Schadwill, „Mode schneidern für absolute Anfänger“. Und pssst, bald erscheint unser neuestes Baby im Handel :)

 

So, ich wünsche euch heute einen wunderschönen Valentinstag, ihr macht hoffentlich das was ihr jeden Tag tut: euren Liebsten zeigen wie wichtig sie euch sind :)

valentinsday_2017

noch kein Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

Für alle die gerne basteln zeige ich heute im Rahmen vom #mitmachmontag vom dp-Forum ein paar „Bitte nicht stören“-Schilder, wie wir alle sie aus den Hotels kennen ;)

Für viele Hochzeiten reisen die Gäste extra an und übernachten im Hotel. Da ist so ein Schild doch ein schönes Goodie in der Welcome Bag, damit sie nach der Party nicht schon frühmorgens geweckt werden ;)

Man kann die „Bitte nicht stören“-Schilder aber auch so ziemlich jedem Thema anpassen, wie z.b. diese für frischgebackene Eltern oder Schulkinder:

Die Herstellung ist ganz einfach. Ein DinA4 Blatt quer nehmen und in 3 gleiche Teile schneiden. Die Ecken abrunden und noch ein Loch für den Türgriff stanzen. Je nach Türgriff müßt ihr das Loch eventuell noch einschneiden. Dann kann nach Herzenslaune und je nach Thema dekoriert werden :)

Hier könnt ihr euch auch eine Vorlage zum Ausdrucken runterladen – Vorlage Türschild „Bitte nicht stören“

Viel Spaß beim Basteln :)

noch kein Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

Da der Osterhase ja mit schnellen Schritten näher hoppelt zeige ich heute im Rahmen vom #mitmachmontag vom dp-Forum ein paar Osterideen :)

Wir beginnen mit einer Eier-Armee auf Osterkarten. Schnell und einfach gemacht, und trotzdem irgendwie cool ;)

zebrahoernchen_032015_16zebrahoernchen_032015_17zebrahoernchen_032015_18zebrahoernchen_032015_19

Und weiter geht’s mit einer Reise in meine Kindheit, da gabs in den Eierfärbetabletten-Packungen nämlich auch immer ein Bastelbogen für Ostereierkörbchen. Die habe ich geliebt, und deshalb basteln wir uns nun eigene Körbchen :)
Sind die nicht süß???

Sie sind auch ganz leicht gebastelt, ich zeige euch hier die Variante mit dem Gras-Innenleben. Hier findet ihr die Vorlage zum Ausschneiden für die Körbchen (und auch für den Eierbecher von den Karten) – Vorlage Ostern 2015
Die Teile schneidet ihr aus eurem Wunschpapier aus (Streifen aus der Restekiste eignen sich wunderbar dafür).

zebrahoernchen_032015_21

Das bunte Körbchen zusammenkleben.

zebrahoernchen_032015_22

Das Grasteil habe ich nicht zusammengeklebt sondern nur etwas enger zusammengerollt als das Körbchen, und es dann ins Körbchen geschoben. Durch den Druck hält es von ganz alleine.

zebrahoernchen_032015_23

Dann könnt ihr noch den Henkel rankleben und z.b. einen Schmetterling anbinden (dafür habe ich nur Nähgarn rumgewickelt und festgeknotet).

zebrahoernchen_032015_24

Das Gras könnt ihr dann noch in Form schneiden, rollen, knicken… Die kleinen Körbchen könnt ihr verschieden dekorieren, z.b. den oberen Rand mit einer Wellenschere schneiden, bunte Bänder ankleben, Knöpfe, Pailletten… Tobt euch aus ;)

PS: ein Hinweis den ich als kleines Mädchen lernen musste: ihr solltet nicht mit dem Körbchen am Henkel haltend durch den Raum tanzen, wenn das Osterfrühstücksei schon drin ist. Der Henkel reisst irgendwann und das Ei fliegt durch die Gegend ;) Ich habe damals bitterlich geweint weil mein schöööönes blaues Osterei kaputt war, und war auch nicht dadurch zu trösten dass meine Mama mir ihr Ei überlassen hat. Das war nämlich ein doofes weinrotes, bäh. ;)

3 Kommentare
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

  • Wasfürmich16. März 2015 - 09:31

    Ohhh, ich liebe vor allem die Karten!!! Echt ein Knaller. Wird nachgemacht!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  • Mandy {Papier & Stempel}20. März 2015 - 21:44

    Tolle Karten… ich find sie richtig süß… :-) Vielen Dank auch für die Vorlage.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Mandy

  • Mary-Jane21. März 2015 - 10:29

    Wunderschön – Deine Osterideen, besonders entzückend finde ich ja die Karten mit den lustigen Eiermänneken :)
    Hab ein schönes Wochenende
    VLG Mary-Jane

Bloghop-logo_2014-0713-_600

Herzlich Willkommen zum Design Team Blog Hop von www.danipeuss.de – Heute geht es um die vielfältigen Möglichkeiten der Verwendung von Klartext-Stempeln.

Neben vielen genialen Ideen, Inspirationen, Anleitungen und Aktionen auf den Blogs der Team Mitglieder gibt es auch wieder etwas zu gewinnen für euch – dafür müsst ihr nur Folgendes tun: hinterlasst Kommentare – hier und bei allen anderen – und ihr landet im Verlosungstopf für

1. Platz: 3 Klartext-Stempel (A6) nach Wahl
2. Platz: 2 Klartext-Stempel (A6) nach Wahl
3. Platz: 1 Klartext-Stempel (A6) nach Wahl

Die Gewinner werden aus ALLEN Kommentaren zu den heutigen Blog-Hop-Beiträgen auf ALLEN unten stehenden Blogs gezogen (1 Kommentar pro Person & Blog = 1 Los) – „Einsendeschluss“, d.h. letzter Termin zum Posten von Kommentaren, die mitgezählt werden, ist Donnerstag, 17.07.2014 23:59 Uhr MEZ. Die Gewinner werden am kommenden Freitag, 18.07.2014 auf danipeuss.blogspot.de bekannt gegeben.

und hier ist die Liste der teilnehmenden Blogs:

1. Dani – http://danipeuss.blogspot.de
2. Wiebke – http://stardustandsucculents.typepad.com
3. Anke – http://bouvelinesscrapandmore.blogspot.de/
4. Steffi – http://my-scraplife.blogspot.de
5. Mary-Jane – http://paperartandco.blogspot.de/
6. Iara – http://www.baersgarten.com
7. Frau Hase + Frau Pony – http://www.porridgeponypomelo.blogspot.ch
8. Anja – http://www.amw-photography.de/blog (hier bist du gerade!)
9. Ulrike – http://www.miekenscrapt.blogspot.de
10. fetzi – http://fetziskleinewelt.blogspot.de
11. Irma – http://missmarple70.blogspot.de
12. Marit – http://tagfuertag.typepad.com
13. Britta – http://kleineseligkeiten.blogspot.de
14. Melli – http://mit-herzblut-dabei.blogspot.de
15. Helena – http://i-lena.blogspot.de

 

—————> und los gehts mit meinem Beitrag ;)

Ich zeige euch heute wie ihr schnell kleine Geschenktütchen als Gastgeschenke für eine Party herstellen könnt. Ihr benötigt schöne Stempel mit Sprüchen, die gibts natürlich bei Dani ;) dazu Butterbrottüten, Papier und Nähgarn in euren Partyfarben (meins war blau-grün). Verschiedene Stanzer und Stempelfarbe, Und natürlich etwas womit die Tütchen gefüllt werden!

Die Butterbrottüten habe ich mit unterschiedlichen Sprüchen bestempelt, damit jeder Gast etwas anderes zum Lesen hat :)Aus dem Papier habe ich verschiedene Formen ausgestanzt.Dann werden die Tütchen gefüllt, in meinem Fall mit leckeren Schokoherzchen ;)Falten und zunähen, dabei wird gleich ein Papierstanzteilchen mit aufgenäht. Das Nähgarn habe ich zweifarbig gewählt, Grün für den Unterfaden, Blau für den Oberfaden.Und schon fertig :)Viel Spaß beim Weiterhüpfen und inspirieren lassen! :)

 

63 Kommentare
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

  • Anne13. Juli 2014 - 09:40

    Sehr hübsche und schnelle Verpackungsidee. Ich glaub, ich brauch doch mal eine Nähmaschine.
    Viele Grüße, Anne

  • Kittirin13. Juli 2014 - 09:45

    Wunderbare Idee!! Vielen Dank fuer die tolle Inspiration!!,

  • blütenstempel13. Juli 2014 - 10:09

    Zauberhaft und zart…
    Wer mag die Tütchen schon aufreissen?

    Liebe Grüsse
    andrea

  • Katja Schmidt13. Juli 2014 - 10:31

    Schöne Tütchen und die Farbkombi mit den Stempel ist so schön!
    Schönen Sonntag!
    Katja

  • Jana13. Juli 2014 - 10:33

    Mit der Farbkombi kann man mich ja eh kriegen ;) Eine wirklich tolle Idee! Ich pin sie mir mal und werd sie spätestens zu unserer Hochzeit ausprobieren. Vielen Dank! LG Jana

  • Daniela13. Juli 2014 - 10:33

    Eine wunderschöne Idee. Das muss ich mir merken. Mein Dad wird nächstes Jahr 80 und da will ich auch was für die Gäste machen…

    Liebe Grüße vom Bodensee
    Daniela

  • Biene69 / Sabine13. Juli 2014 - 10:34

    So simpel und doch sooo schön! *herrlich* Eine tolle Idee zum Nacharbeiten! Vielen Dank fürs Teilen!

  • Eileen Bergmolch13. Juli 2014 - 10:34

    Schöööööön =) So schnell kann man Kleinigkeiten aufhübschen <3 Wirklich das tollste Hobby der Welt!

  • Lena B13. Juli 2014 - 10:42

    Das sind ja tolle kleine Präsente :)!
    Gefallen mir wirklich sehr gut!
    Viele Grüße
    Lena

  • Laura13. Juli 2014 - 10:59

    Hallo Anja,
    deine genähten Dinge sind ja immer zauberhaft, aber das ist eine ganz tolle Idee…ich sollte mich endlich mal mit Papier an die Nähmaschine trauen :-)
    Liebe Grüße
    Laura

  • eva13. Juli 2014 - 11:06

    Bei den tollen Tütchen kommt mir gleich eine Idee zum Adventskalender. Danke für die Inspiration.

    crazej

  • Kathrin13. Juli 2014 - 11:19

    Manchmal sind die einfachsten Dinge doch die besten. Danke für die Anregung.

  • Gabi (Blue_world)13. Juli 2014 - 11:28

    Wunderschöne Tütchen! Da kann mal meine Nähmaschine aus ihrem Schrank raus!

  • Silke13. Juli 2014 - 11:30

    Die Tuetchen sind total klasse, zu scahde zum Aufreissen! Danke fuer die schoen Inspiration, hab‘ ich gleich mal gepinnt!

  • Julia13. Juli 2014 - 11:30

    Ich liebe das schlichte und cleane Aussehen der Tütchen, und gebrauchen kann man sowas ja ohnehin immer! Vielen Dank fürs zeigen, wird gleich nachgemacht :-)
    Liebe Grüße, Julia

  • Lille Crena13. Juli 2014 - 11:30

    Die werden in jedem Fall nachgebastelt. Eine klasse Idee, die schnell und ohne großen Aufwand umzusetzen ist!

  • Dani13. Juli 2014 - 11:38

    Was für eine süße Idee! Ich wünschte, ich hätte einen Anlass um solche Tütchen zu verschenken. Das muss ich mir unbedingt merken! LG

  • Nikki13. Juli 2014 - 11:57

    Wow, diese Tütchen sind wunderschön und einer echter Hingucker auf jeder Party. Danke für die Inspiration =)
    Liebste Grüße
    Nikki

  • Britti13. Juli 2014 - 12:12

    Moin Moin!
    Tolle *Tütchen-Idee*.
    Vielen Dank für die tolle Inspiration.
    Gruß Britti

  • Nadine13. Juli 2014 - 12:19

    Ach watt schön! Ich mag solche Partyfavors und wenn sie mit relativ wenig Aufwand und in Reihe hergestellt werden können, um so mehr! Das werde ich mir auf jeden Fall merken. Kannst du bitte noch verraten, wo du die schicken Schokoherzen herbekommen hast?

  • Manuela13. Juli 2014 - 12:22

    Danke für die süße und schnell gemachte Anregung.
    Viele Grüße aus Ostfriesland
    Manuela

  • Iara13. Juli 2014 - 12:23

    ah, wie wunderschön :)

  • Heidemarie13. Juli 2014 - 12:33

    Soooo süß!
    Jetzt weiß ich endlich, was ich mit meinen kleinen Tüten von Avie-Art machen kann. Muß ich nur noch eine passende Füllung finden.
    lg, Heidemarie

  • Val13. Juli 2014 - 13:28

    Eine schöne Verschenkidee!
    Deinen Blog kannte ich noch nicht!
    Ich bin froh, hierhergefunden zu haben. Den Blog werde ich mir mal in Ruhe anschauen, denn deine Fotos sind wirklich traumhaft!

  • Mareike13. Juli 2014 - 13:48

    Was für eine Arbeit… Danke fürs zeigen!
    Liebe Grüße
    Mareike

  • Nadine Birkmann13. Juli 2014 - 14:17

    das ist auch eine tolle Idee ich bin echt begeistert muss ich unbedingt mal nach machen ich frage mich nur wie ich das machen soll so ohne nähmahscine :(

  • Ulrike13. Juli 2014 - 14:18

    Sehr schön !!!

  • Claudia13. Juli 2014 - 14:25

    Die Tüten gefallen mir sehr gut! Wenig Aufwand, aber tolle Wirkung… Danke!

  • Cornelia13. Juli 2014 - 15:01

    Das ist ja eine sehr schöne, elegante und vor allem schnelle Geschenkidee.
    DANKE!
    LG
    Cornelia

  • Marion13. Juli 2014 - 15:08

    Eine tolle Idee. Jetzt fehlt mir noch eine richtige
    Nähmaschine.
    LG
    Marion

  • Judith13. Juli 2014 - 15:53

    Sehr schöne Tüten – das wäre etwas für unser nächstes Familientreffen.

    Gruss
    Judith

  • Angelika13. Juli 2014 - 16:17

    Danke für Ideenteilen.
    LG von Angelika

  • Jennifer13. Juli 2014 - 16:33

    Tolle Idee diese Geschenktütchen,
    danke für´s zeigen.

    LG Jennifer

  • Victoria Gallus13. Juli 2014 - 16:53

    Herzallerliebst!

  • Grejtna13. Juli 2014 - 17:07

    Vielen Dank für diese super schöne Idee. Das sieht ja sehr edel aus. Ich muss sofort an eine Hochzeit denken.
    LG

  • Eva13. Juli 2014 - 20:30

    So schön!!!!
    LG, Eva

  • Gudrun Bittner13. Juli 2014 - 21:32

    OOOOOH; das ist ja eine wunderbare Idee.
    Werde ich gleich beim nächsten Fest verteilen.

    Vielen Dank fürs Zeigen!

    Gudrun

  • Mone13. Juli 2014 - 21:33

    Ach wie süß. Schöne Idee, danke fürs zeigen
    <3

  • Ronya13. Juli 2014 - 21:52

    Schöne Idee!
    Da muss ich doch gleich mal überlegen, ob’s hier nicht demnächst was zu feiern gibt. ;)

  • elisabeth14. Juli 2014 - 07:28

    Wunderschön, einfach und edel!!
    Danke fürs Zeigen!!
    Elisabeth

  • Jana H14. Juli 2014 - 08:34

    Ganz süß! Und viel zu schade, die Tütchen je zu öffnen…
    Liebe Grüße, Jana

  • Britta14. Juli 2014 - 09:57

    Was für eine schöne Idee! Und so vielseitig verwendbar. Danke für die Inspiration.:-)

  • PrinzessinN14. Juli 2014 - 10:16

    Wow, das sieht super aus. Schade, dass ich keine Nähmaschine habe.

  • Michaela14. Juli 2014 - 10:16

    Die Idee ist ja süß! Muss ich mir unbedingt für mein nächstes Fest merken!
    LG Michaela

  • Black_Callista14. Juli 2014 - 11:23

    So eine süße Idee – im wahrsten Sinne des Wortes ! Als kleines Geschenk an Gäste zu jedem Anlass einfach ideal
    Vielen Dank für deine Idee :o)

  • elke14. Juli 2014 - 11:35

    Jeder Gast wird sich bestimmt über diese süßen Tütchen freuen, eine sehr schöne Idee!

    LG
    elke

  • Dörte14. Juli 2014 - 12:37

    sehr schöne Idee, danke

  • Nicole14. Juli 2014 - 14:08

    Hallo,

    tolle Idee. Ich „klaue“ sie mir mal für die Taufe unseres kleinen Schatzes. Hoffe ich bekomme das mit dem Nähen hin. Habe hier die alte Nähmaschine meiner Oma stehen, allerdings noch nicht benutzt. Habe aber noch einen Monat zum üben ;-)

  • Ewozwo14. Juli 2014 - 16:24

    Eine tolle Idee, vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße von
    Ewozwo

  • Alexandra Boehnke14. Juli 2014 - 21:00

    Süße Idee!

  • Carola14. Juli 2014 - 21:15

    Hey,
    das sieht wirklich klasse aus! Super Idee auch mit den unterschiedlichen Fäden!
    LG Carola

  • Thinchen14. Juli 2014 - 21:37

    Wow! Das ist eine echt coole Idee, ist schon für den nächsten Geburtstag meiner Tochter notiert ;)

  • Mela-114. Juli 2014 - 22:38

    Die Tütchen sehen total nett aus!

  • lillooet15. Juli 2014 - 09:53

    Nette Idee, danke fürs Zeigen.

  • Zitronenfalter15. Juli 2014 - 10:42

    Das ist eine tolle Idee für massenproduktionstaugliche Mitgebsel, Danke :)

  • schwarzesbunt15. Juli 2014 - 11:44

    ich find es ja immer toll wenns auch mal einfach, schnell und total schön ist… :)

  • daniela15. Juli 2014 - 17:35

    was für eine nette, wirkungsvolle idee!

    viele grüße
    daniela

  • Dani15. Juli 2014 - 19:43

    Das ist eine nette schnelle Mitbring-Idee! Klasse, vielen Dank :-)

  • Marion15. Juli 2014 - 20:48

    Ich glaube, ich muss mir doch ne Nähmaschine anschaffen… das sieht so genial aus!Klasse, lieben Dank!

  • Dagmar16. Juli 2014 - 14:07

    Toll deine Idee mit den Tütchen . Ich habe eh noch so viele butterbrotstueten. Werd ich gleich mal ausprobieren lg dagmar

  • ente53516. Juli 2014 - 16:18

    Hallo Anja,
    diesen Post hätte ich etwas früher lesen müssen. Ich habe nämlich gerade vor Kurzem so eine Tüte bestempelt. Aber auf die Idee, sie zuzunähen bin ich leider nicht gekommen. Das finde ich nämlich genial und muss es mir unbedingt merken.
    Deine Tüten gefallen mir sehr, sehr gut.

    LG von Renate

  • Barbara L.16. Juli 2014 - 17:14

    Hüpfen macht echt Spaß! :-)
    Danke für die tolle Idee. Papier und Nähen gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Barbara L.

  • Christina16. Juli 2014 - 22:18

    So schön … DANKE!!!!

…und somit wird es Zeit für einige Osterkarten ;)

osterkarten1osterkarten2osterkarten3

Das Papier ist ein Mix aus der Restekiste, sowie von Ludwig Bähr. Der Stempel „Frohe Ostern“ stammt von Dani Peuss.

Wenn ihr die Hasenkarten gerne nachbasteln möchtet: hier gibts den Download zur Hasenform >>> Vorlage_Osterhase_2014
Viel Spaß beim Basteln, und ich freue mich darauf eure Ergebnisse zu sehen :)

1 Kommentar
Schreib was Nettes, ich freu mich :)

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder *

  • ente5353. April 2014 - 13:04

    Hallo Anja,
    du hast wieder tolle Ideen verarbeitet. Witzig finde ich das Küken mit den Hasenohren und den Hasen mit dem Puschelschwänzchen. :-))))Auf den beiden unteren Karten fehlt mir der Osterspruch.

    LG von Renate

Menu